Idee

Tja, diese Seite ist also ein Projekt mit Fotoapparat und den Wolken als Gespielen.DSC_8988

Die Stadt Berlin hat eine gewaltige Ausdehnung und eine illustre Zahl an Parks. Der zentrale Tiergarten ist da nur ein großer Wald, wenn die Wege an Kanälen doch wunderbar verbuscht sind…

Ein paar Attraktionen sind schon genommen, doch es wird noch besser. Die Siegessäule, pah, der Reichstag, naja, der Eifelturm, hä, der Hauptbahnhof, uiuiui, eher ein blödes Beispiel für das Städtische, wenn es doch um die vielen Parks der Stadt geht.

Denn das wird passieren. Ein Rundgang durch Berlin in den Parks. Die Runde wird immer mal wieder von Abschnitten auf Straßen oder dem Daneben unterbrochen. Was solls, da muss man durch.

Ich umarme mein Berlin ganz fest und wünsche mir, sie zu zeigen, wie es ihr entspricht. Grün, weitläufig, provinziell und frei von Zwängen. Die Berliner sind so genügsam, die Wege oft zerlaufen, das abseitige Dickicht durchstoßen… Ich folge genutzten Fährten. Oft kommt es mir so vor, dass die Wege, die ich gehe, häufig benutzt werden, obwohl sie querfeldein verlaufen… Daran messe ich diese Stadt. Die Möglichkeit Abwege zu gehen.

Ick bin jern hier. Berlin is jut.

Hingegen Paris hat einen wahrlich tollen Spot bekommen. Paris in Motion
Ästhetisch ein Genuss, aber auch unglaublich glatt. Es sind imposante Bilder. Raumlos, ohne Stadt als Vor- oder Nachspiel. Der Louvre erscheint entortet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: